1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Illustration Kopfbereich
Inhalt

Sächsische Landesstelle für Museumswesen

Herzlich Willkommen!

Typo

Die Sächsische Landesstelle für Museumswesen, zentraler Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Sammeln, Bewahren, Forschen, Dokumentieren, Ausstellen und Vermitteln.

Die Landesstelle fördert den ganzheitlichen Kulturgenuss im Museum – beginnend mit den konzeptionellen Voraussetzungen über das fachgerechte Inventarisieren, Konservieren und Präsentieren bis hin zu einer attraktiven Angebotspalette kultureller Bildung und Unterhaltung.


Der Fachbereich Volkskultur ist Konsultationspartner für alle Initiativen zur sächsischen Volkskunde und gibt die Reihe "weiss-grün" für sächsische Geschichte und Volkskultur heraus. Vor Ort steht Ihnen eine umfangreiche volkskundliche Bibliothek mit zahlreichen wertvollen Nachlässen und Archivbeständen zur Verfügung, ergänzt durch wichtige Fachpublikationen rund ums Museumswesen.

Marginalspalte

Aktuelles

Newsletter der SLFM

Hier können Sie sich den neuesten Newsletter herunterladen:

Neuerscheinungen

Schenau (1737-1806)

Anke Fröhlich-Schauseil
Schenau (1737–1806)  Monografie und Werkverzeichnis der Gemälde, Handzeichnungen und Druckgrafik von Johann Eleazar Zeißig, gen. Schenau

Das Werk des Malers Johann Eleazar Zeißig, gen. Schenau (1737–1806), erhielt lange Zeit auch von der Kunstgeschichte nur wenig Aufmerksamkeit; dabei war er mit seinem in Frankreich entwickelten, empfindsamen Rokokostil zu Lebzeiten in Deutschland und darüber hinaus bekannt und berühmt. Sein OEuvre umfasst Gemälde, Radierungen sowie zahlreiche Zeichnungen und Aquarelle. Hinzu kommt eine große Zahl von französischen und deutschen Kupferstichen nach Werken von seiner Hand, die im vorliegenden Band in Wort und Bild vorgestellt werden.

Herausgegeben von der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und dem Deutschen Damast- und Frottiermuseum Großschönau der Gemeinde Großschönau, ISBN 978-3-7319-0568-4, Michael Imhof Verlag Petersberg. (78,00 EUR)

© Sächsische Landesstelle für Museumswesen